AFD Figurenwettbewerb 2015

1

Hinter dem Akronym AFD verbirgt sich nicht, wie man vielleicht denken könnte, der Action Figure District, sondern das Actionfiguren Forum Deutschland. Dieses Forum wird Austragungsort für einen Kitbashing/Customs Wettbewerb der vom District unterstützt und von mir moderiert wird. Und natürlich ist auch S.P.A.C.E als Sponsor mit dabei.

Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber in meiner persönlichen Hobby Geschichte spielen Foren eine große Rolle. Als ich mit dem Hobby anfing gab es noch kein Internet. Man ging in lokalen Comic Shops und auf Film- und Comic Börsen auf die Jagd. Es war damals in der Zeit vor Ebay und Online Shops gar nicht einfach an manche Sammlerstücke, die etwa nur in den USA exklusiv erschienen waren, heranzukommen. Natürlich hatte man zu jener Zeit auch noch keinen so regen Austausch mit Gleichgesinnten.

Das änderte sich mit dem Internet. Ich registrierte mich im Laufe der Zeit in einigen Foren. Nicht zuletzt durch all die Anregungen, die ich dort bekam, mutierte ich vom Sammler zum Kitbasher, fing an Dioramen zu bauen und mit meinen Figuren auch Comics zu machen. Die Foren haben an dieser Entwicklung großen Anteil.

Das AFD Forum wurde vor 10 Jahren gegründet. Ich bin dort seit 2007 registriert und seit ein paar Jahren fungiere ich auch als Mod.

BoardlogoSept2008

Im Netz gibt es auch immer Moden. Nach den Foren, waren Blogs eine zeitlang recht populär. Heute läuft natürlich auch sehr viel über Facebook Gruppen. Dadurch erreicht man potentiell natürlich viel mehr Leute. Aber gerade diese Größe macht es auch wesentlich anonymer und meist auch oberflächlicher. So haben Foren auch heute noch einen festen Stellenwert in der Szene.

Das AFD ist ein kleines aber feines Forum, registriert sind ca. 250 Teilnehmer, darunter natürlich auch wie üblich viele Karteileichen und eine schweigende Mehrheit. Die Anzahl der aktiven Mitglieder ist ungleich kleiner.

Einen Figurenwettbewerb haben wir schon häufiger veranstaltet. Diesmal will ich ihn über den District stärker bewerben, um auch die Forenkultur wieder etwas mehr zu fördern.

Der Wettbewerb ist natürlich keine geschlossene Veranstaltung. Falls Ihr Lust habt daran teilzunehmen, könnt ihr das gerne machen. Einzige Voraussetzung ist die Registrierung im Forum. Warum das so ist, geht aus den folgenden Ausführungen hervor.

Die Gewinner der letzten Jahre
Die Gewinner der letzten Jahre

 

 Wer darf mitmachen?
Eigentlich jeder. Einzige Voraussetzung ist, dass man sich im Forum anmelden muss. Das ist in ein paar Minuten erledigt. Ihr werdet auch nicht mit Mails und Benachrichtigungen vollgespamt. Die Anmeldung hat dann auch den Vorteil, dass Ihr euch aktiv als Wähler beteiligen könnt. Dazu weiter unten mehr.
Schön wäre es, wenn Ihr nach der Anmeldung Eure Teilnahme dann auch im Forum im Thread NEUER FIGURENWETTBEWERB ankündigen würdet. Aber auch jemand der sich erst einen Tag vor Einsendeschluss dazu entschließt mitzumachen, ist dabei.

 

Was und wie viele Beiträge kann ich einreichen?
Jeder Teilnehmer kann maximal drei voneinander unabhängige Beiträge einreichen.
Die Themen der Beiträge können frei gewählt werden. Man kann also beispielsweise als Beitrag 1 eine historische Figur einreichen und als Beitrag 2 einen Filmcharakter, Musiker oder was auch immer. Ein Beitrag kann auch durchaus mehrere Figuren umfassen. z.B. einen Kampf zeigen oder sich auf eine Filmszene beziehen. Man kann sich natürlich auch auf einen Beitrag beschränken. Ganz wie Ihr Zeit und Lust habt.

Dazu dann je max. 5 Bilder einer für den Wettbewerb gebauten Figur oder einer logischen Figurengruppe einsenden ((logische Gruppen wären Batman und Robin, Sherlock Holmes und Dr. Watson. Legionär vs. Barbar, Laurel und Hardy, die Marx Brothers, Hänsel und Gretel, das A Team, Schneewittchen und die sieben Zwerge, eine kleinere militärische Einheit usw.)
Wichtig: Die Bilder und die Figuren dürfen noch nicht vorher veröffentlicht worden sein. Also kein Archivmaterial älterer Figuren. Die Figuren sollen exklusiv für den Wettbewerb gebaut werden.

 

Was ist bei den Fotos zu beachten?
Die Figuren sollten vor einem neutralen Hintergrund fotografiert werden. Also vor einer einfarbigen Wand oder einem Bogen Tonpapier. (Die Erfahrung zeigt, dass gute Fotos auch mehr Punkte bringen. Unscharfe Bilder sollte man also im eigenen Interesse vermeiden)

Einfache Standhilfen oder eine Basis sind erlaubt. Bitte keine kompletten Dioramen. Die Aufmerksamkeit soll auf den Figuren liegen.

Die Bilder sollten keine riesigen Lappen sein, ideal sind Bilder etwa 800 x 600 Pixel groß und in einer Auflösung von 72 dpi. Macht von jedem Werk, das Ihr einreicht fünf Fotos. Dabei sein sollte zumindest eine Totale, die das Werk komplett zeigt. Natürlich könnt ihr auch Details in einem Foto zeigen und Großaufnahmen der Portraits machen.

Wenn nach einer Vorlage gearbeitet wurde (Filmszene, Ospray-Illustration, historisches Foto, Gemälde etc.) kann ein Bild der Referenz zusätzlich mit eingereicht werden.

Technische Korrekturen wie Farbtonkorrektur, Sättigung, Helligkeit und Schärfe dürfen vorgenommen werden, jedoch keine Retuschen an der Figur und keine Effekte.

kitbahing

 

Wie geht es dann weiter?
Eure Beiträge schickt ihr dann per E-Mail an mick@mickbaltes.de. Falls ihr mehr als einen Beitrag einreicht, schickt für jeden Beitrag bitte eine separate Mail. Als Titel der Mail bitte AFD-Wettbewerb 2015. angeben

Zusätzlich sollte die Mail noch folgende Daten enthalten:

  • Namen des Werks,
  • einer kurzer Beschreibung (Was stellt es dar, welche Teile wurden verwendet, was wurde selbst gebaut usw.)
  • Euren Board-Nickname

Der Eingang der Bilder wird per E-Mail bestätigt.

Einsendeschluss ist der 26. Juni 2015 23:59 Uhr
Eingesendet werden kann ab sofort

 

Wie wird gewählt?
Ich stelle die Bilder unter den Namen der Werke inklusive eurer Beschreibung am Tag nach dem Einsendeschluss im AFD Forum in einen Wahl-Thread. Die Bilder werden anonym eingestellt, also ohne Eure Namen.

Abstimmung: Jedes Forumsmitglied, das bis zum 30. April registriert wurde, darf abstimmen. Auch später angemeldete Personen dürfen abstimmen, wenn sie sich lebhaft am Forenleben beteiligt haben oder selbst einen Beitrag im Wettbewerb haben. (Diese Regelung dient zur Vermeidung von Schiebung durch Anmeldung als reines “Stimmvieh”)
Jedes Mitglied hat 5 Stimmen (d.h: 5 Punkte für seinen Favoriten; 4 Punkte für den 2 .Favoriten usw.) zu vergeben, Alle fünf Stimmen müssen vergeben werden. Die Abstimmung erfolgt öffentlich.
Dauer der Abstimmung: 10 Tage. Gewonnen hat die Figur mit den meisten Stimmen.

 

Kann man etwas gewinnen?
Preisverleihung: Erst mal geht es natürlich um “Dabei sein ist alles” und um “Ruhm und Ehre” aber es gibt auch ein paar kleine Preise zu gewinnen.

Da es ja theoretisch möglich wäre das ein mega-genialer Teilnehmer ganz alleine das Siegertreppchen besetzt, haben wir die Regelung getroffen, dass es pro Teilnehmer nur einen Preis gibt. So beglücken wir in jedem Fall drei Teilnehmer des Wettbewerbs. (Versand der Preise nur innerhalb Deutschlands)

Der Sieger darf sich dann als erster etwas vom Gabentisch aussuchen, je nachdem, was er oder sie am besten gebrauchen kann.

Zur Auswahl stehen (bisher):

  • Fünf Head Sculpts verschiedener Hersteller (welche das im Einzelnen sind, wird in Kürze bekannt gegeben)
  • Ein Gutschein von S.P.A.C.E über 30 Euro
  • Ein Foto Backdrop als Poster 80×60. Das Thema darf sich der Gewinner selbst aussuchen. Das Bild wird dann von mir umgesetzt.

Natürlich werde ich auch hier weiter über den Wettbewerb berichten, die eingereichten Beiträge zeigen und einen Artikel zur Siegerehrung schreiben.

Falls ihr noch Fragen zum Wettbewerb habt, schreibt sie einfach hier als Kommentar.

Euer Mick

 

 

 

Discussion1 Kommentar