Zombies Are Fun – Teil 2

1

Im ersten Teil unserer Zombiegeschichte beschäftigten wir uns mit Figuren diverser Hersteller wie Sideshow, Amok Time, Dam Toys und Anderen. Im zweiten Teil werfen wir nun einen Blick auf die Welt der selbstgebauten Figuren.

Custom Heads

Wie wäre es mit ein paar eigenen Streunern oder vielleicht sogar mit einer ganzen Horde? Es macht einfach Spaß, sich Zombies auszudenken und diese dann zu gestalten. Wie wäre es mit einem Rocker? Ein Polizist oder Feuerwehrmann? Oder vielleicht ein Brautpaar? Dem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Das Wichtigste ist natürlich der Kopf. Wenn ihr bei Ebay nach Zombieköpfen sucht, werdet ihr wahrscheinlich ziemlich schnell fündig. Natürlich kann ich hier nicht alle vorstellen, dazu ist in dieser Szene einfach zuviel Bewegung. Aber die zurzeit besten Köpfe und deren Anbieter möchte ich hier kurz vorstellen.

Chan Ada haben wir bei anderer Gelegenheit schon einmal erwähnt. In ihrem Onlineshop finden sich auch zwei Zombieköpfe zum Film Day of the Dead – Bub und Doktor Tongue. Man kann bei Ada unbemalte und gegen einen Aufpreis auch bemalte Köpfe bestellen. Anfangs war die Bemalung gut, doch wurde sie mit der Zeit immer schlechter, was maßgeblich daran lag, dass wohl eine andere Farbe verwendet wurde, die die Köpfe wie eine Speckschwarte glänzen ließ. Es ist schon geraume Zeit her, dass ich bei ihr etwas bestellt habe, möglicherweise ist die Bemalung ja wieder besser geworden. Solltet ihr euch dazu entschließen, einen bemalten Kopf bei ihr zu bestellen, verlangt am Besten explizit nach matter Farbe.

Ein paar tolle Köpfe bietet Jorge Perez aus Spanien an. Auch seine Köpfe können unbemalt oder bemalt bestellt werden.

Des Weiteren bietet er auch ein paar schöne Custom Zombies auf seiner Seite an, für alle die nicht selber basteln wollen. Aktuell arbeitet er mit David Kinsey alias 8 Bit Commando, von dem weiter unten noch die Rede sein wird an einem Custom Punk in kleiner Auflage. Weitere Figuren aus dem Horror Genre sollen folgen. (8BC auf Flickr)

Aktuell arbeiten die Beiden u.a. am “Pet Project” das sich auf  The Walking Dead bezieht.

Großartige Head Sculpts macht auch Gabriel Garcia aus L.A. Gabriel arbeitete in der Vergangenheit unter anderem für Sideshow Collectibles und für Gentle Giant. Auf seiner Facebook Seite findet ihr einen guten Überblick seiner Arbeiten. Mittlerweile hat er eine schon recht umfangreiche Collection Zombie Heads geschaffen. (The art of Gabriel Garcia)

Hier ein paar Beispiele bemalter Gabriel Garcia Köpfe. Die ersten beiden wurden von 8BC bemalt, die anderen beiden von Ben Franklin. Für alle die sich nicht trauen einen Kopf selbst zu bemalen oder es einfach perfekt haben wollen bieten sowohl 8BC als auch Ben einen Bemalservice an.

Mir gefallen die Gabriel Garcia Köpfe ausgesprochen gut. Einziger Nachteil,  die Bohrung im Hals ist zu eng und passt nicht auf die handelsüblichen Verbindungsstutzen der meisten Körper, aber letzteres lässt sich ja problemlos beheben.

Wer es sich zutraut, der modelliert auch eigene Köpfe, so zum Beispiel reddgriff. Seine Arbeiten findet man im Fantasy Forum. Er modelliert seine Köpfe selbst und hat ein paar sehr drollige Zombies erschaffen.

Eine weitere Möglichkeit Zombies zu erschaffen, besteht darin, dass man einfach normalen 1/6 Köpfen Gewalt antut und so Dragon-Köpfe, Ken, Cy Girls und Co. In Zombies verwandelt.

Ich habe deshalb selbst einmal den Versuch unternommen und habe Cy Gill A.J.McLeod in einen Zombie verwandelt. Das schöne an dieser Methode ist, dass man einfach alte und billige Köpfe verwursten kann, sie mit Messer, Säge und Feuerzeug bearbeiten kann, mit Klebstoff und Modelliermasse etwas umgestaltet und schließlich neu und blutig bemalt. So kann man frische Zombies, bei denen nur Augen und Hautfarbe verändert wurden und auch stark verletzte/verweste Zombies darstellen. Natürlich kann man für eine große Horde auch elaborierte Resinköpfe für Zombies im Vordergrund und ein paar Selbstbauzombiekomparsen für den Hintergrund miteinander kombinieren.

I am Cerberus aus dem Men with Dolls Forum hat für seine Zombies ebenfalls ein Cy Girl und ein paar Power Team Elite Figuren verunstaltet.

Jens Lippe  alias Benson hat hier für seine Mary eine Plattfuß Barbie in einen Zombie verwandelt.  Der Skater war mal die Vanessa von den Wilden Kerlen. Des Weiteren arbeitet Jens an einem Zombie Foto Comic.

Crom hat für diesen Zombie eine 21st Century Toys Figur verwandelt

Auch für die Körper kann man auf billige gebrauchte Figuren zurückgreifen. Und wahrscheinlich findet sich auch in jeder 1/6 Bastelkiste der ein oder andere beschädigte Körper, dem Gelenke gebrochen sind, eine Hand, ein Arm oder Fuß fehlt. Als Zombies können diese defekten Körper wieder auferstehen.

Wie ich schon schrieb, besteht ein großer Teil de Spaßes bei Zombiecustoms darin, die unterschiedlichsten Figuren, Charaktere, und Berufe in Zombies zu verwandeln. Ben Franklin ist einer der Customizer, der diesen Sport bis ins Extrem betreibt. Niemand ist vor ihm sicher, weder die Überlebenden der Zombie Filme und Serien, noch Superhelden oder die Crew der Enterprise. Das ZC World Mens Hommes Vol 4 wird kurzerhand in einen blutigen Zombiehobbykeller verwandelt.

Wer sich scheut, teure und schöne Bekleidungssets zu zerschneiden und einzusauen, sollte einfach mal auf Trödelmärkten die Augen offen halten. Oft findet sich für ganz kleines Geld Kleidung von Ken und Actionman. Daraus lässt sich dann prima die Zombie Garderobe basteln.

Als Anregung hier noch ein paar weitere Bilder.

Der letzte Zombie stammt von Doug aka Zebraten aus dem OSW Forum. Ich bitte um Verständnis dafür, dass wir in diesem Artikel nicht alle uns zugeschickten  Zombiebilder zeigen können, aber dafür gibt es dann unser  Facebook Album zum Thema. Das Album wird in den nächsten Tagen noch um etliche Fotos ergänzt werden.


 

UPDATE (Mai 2015)

Auch in der Kitbashing Corner hat sich in den letzten zwei Jahren was getan. Im Update zum ersten Teil von Zombies are Fun habe ich bereits die Produkte mit The Walking Dead Bezug aufgeführt.

Eine nette Idee kam von Very Cool, die einen zombified Body herausgebracht haben.

vc-zombiebody1

very-cool-bodies-M-Z-zombi-dressed8

Wer etwas mehr basteln will und einen stark kompostierten Zombie darstellen will oder nur ein paar Knochen braucht, der kann auch auf die doch recht preiswerten Skelette von Coo Model zurückgreifen.

coo-skeleton01

Einen neuen weiblichen Kopf (Hanna) gibt es von Jorge Perez. Der Kopf ist halslos und passt somit auf die gängigen Female Bodies. Der Kopf kommt als Glatzkopf. Man kann ihn so belassen wie 8Bit das gemacht hat. Oder man verwendet ihn mit einer Perücke.

update-zombie-jorge

Auch von Gabriel Garcia gab es zwei neue Kopf Wellen. Bei den neusten Köpfen ist nur ein explizit als Zombie ausgewiesener Kopf dabei, aber auch die anderen wie z. B. The Ghoul und Dorian Grey dürften gute Zombies abgeben.

update-zombie-gabriel2

update-zombie-gabriel

update-zombie-gabriel3

Ihr bekommt die Köpfe von Gabe auch bei S.P.A.C.E:

Es gibt die Köpfe in drei Ausführungen:

Unbemalt
Für alle die sich selbst einmal an einem Paintjob versuchen wollen. Dazu kann ich nur sagen, nur keine Scheu, es macht höllisch Spaß und ist allemal einfacher als einen normalen Kopf zu bemalen, weil man ja  schön mit Blut rumsauen kann.

Regular Paintjob
Wer keine Lust aufs selbst bemalen hat oder es sich nicht zutraut, der kann die Köpfe natürlich auch bemalt ordern. Hier gibt es einmal die  preiswerte Regular Paintjob Version. Schon recht ordentlich.

Professional Paintjob
Zusätzlich gibt es eine High-End  professional Paintjob Version, die auch höchsten Ansprüchen genügt.

Meine eigene kleine Zombie Sammlung findet ihr hier.

 

 

 

 

 

Discussion1 Kommentar

  1. Pingback: Zombies are fun! - OSW: One Sixth Warrior Forum